Som Tam Papayasalat macht Tam Tam! 12. Oktober 2013 – Posted in: Allgemein, Blog, Kochen mit Mami, Videos – Tags: , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,

Jaaa woohhl, meine lieben Thaifood Freunde :-))) Es gibt eeendlich Som Tam Thai *yeeahhh* -das ist gestampfte grüne Papayasalat, das super frisch, leicht und lecker schmeckt. Dieses Gericht kommt ursprünglich aus dem Nordosten Teil von Thailand, wird aber inzwischen überall in ganz Thailand gegessen. Som Tam findet Ihr wirklich an jeder Strassenecke in Thailand und es ist auch ein typisches Basic Thai Food, was den ganzen Tag gegessen wird – oft auch einfach als kleine, erfrischende Zwischenmahlzeit. Das Besondere bei Som Tam ist, dass Ihr dafür den grünen, unreifen Papaya nehmt. Die grüne Papaya schmeckt eigentlich nach nichts, ist aber ultra knackig und dabei ein echter Vitamin C Booster.

Dazu wird die Papaya in kleinen, schmalen Streifen geschnitten, dann kommen sie in einem Mörser rein und werden mit anderen Zutaten wie Limmetten, Fischsauce, Tomaten, Chillis, Knoblauch und Palmzucker ordentlich durchgestampft. Am Ende habt Ihr einen Salat, das einfach wie ein ultra Frische Kick ist :-))) und all die Geschmacksvarianten von scharf, süß, sauer und sojasaurig vereinen sich zu einem Geschmacksexplosion :-))) Habt Ihr som Tam schon mal ausprobiert? Wie schmeckt Euch das? Ich freue mich riiiesig, wenn Ihr nach dem Video Lust bekommt Som Tam zu stampfen. Mene Mama und ich hatten jedenfalls mal wieder jede Menge Spaß 😉 wenn Ihr also lecker Som Tam mit gute Laune Garantie wollt, seid Ihr bei uns im „Restaurant“ genau richtig ;-*** dicke jub jubs an Euch und Vielen Dank für Eure Supports, Eure Mo <3