Grüne Curry scharf aber lecker 31. Mai 2013 – Posted in: Allgemein, Blog, Kochen mit Mami, Mo on Tour, Videos – Tags: , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,

*hhuuuuiiii* das oder so etwas ähnliches werdet Ihr bestimmt sagen, wenn Ihr dieses super leckere, aber auch scharfe Curry Gericht probiert habt 🙂 Auf Thai heisst es “ Gaeng Kiew Wan Gai“ – Grüner Curry mit Hühnchen. Und das intessante ist: der grüne Curry ist der schärfste Curry! Es gibt ja den roten, den gelben und eben den grünen Curry – meistens denkt man, der rote Curry sei der schärfste, aber die Farbe täuscht…..das „harmlose“ grün hingegen ist in Wahrheit on Fire :-))) Deshalb solltet Ihr beim Kochen darauf achten, dass Ihr nicht zu viel Curry gleich am Anfang rein macht….lieber erst nach und nach mehr Curry hinzufügen – hier heisst es nämlich: Safety First ;-))) Meine Mama und ich rocken den grünen Curry hier mit asiatische Somen Nudeln. Ihr könnt das aber natürlich auch ganz klassisch mit Reis essen oder wie in Thailand auch sehr beliebt: mit Spaghetti Nudeln 🙂 Wir wünschen Euch ganz viel Spaß beim Kochen und freuen uns riesig, wenn es Euch schmeckt :-*** Also, wer kommt mit in die Küche? jub jubs an Euch, Eure Mo